Kinesiologie


Kinesiologie bedeutet in der wortwörtlichen Übersetzung die Lehre von der Bewegung. Zu verstehen ist darunter aber nicht bewegen im sportlichen Sinn sondern viel mehr körperlich geistige Bewegung  sowie der ungehinderte, nicht blockierte Energiefluss in unserem Organismus. Zu atmen, zu fühlen, zu lernen, zu kommunizieren – all das ist ganzheitlich betrachtet Bewegung. Die Kinesiologie unterstützt uns dabei, klar zu erkennen:

  1. Was will ich? Was will ich nicht?
  2. Was tut mir gut? Was schadet mir?
  3. Bin ich im Gleichgewicht? Ist mein Gleichgewicht gestört?
  4. Was will mir mein Körper durch bestimmte unangenehme Symptome mitteilen?

und ist eine besonders hilfreiche begleitende Maßnahme zur:

  1. Minimierung chronischer Schmerzen
  2. Austestung von Unverträglichkeiten jeder Art
  3. Prävention, um viele gesunde und harmonische Jahre erleben zu können
  4. Unterstützung bei der Lösung emotionaler Probleme
  5. Hilfe zur Selbsthilfe
  6. Verbesserung der Kommunikation
  7. Verbesserung der Lese- und Rechtschreibfähigkeiten
  8. Mentalen und physischen Leistungssteigerung
  9. Verbesserung der Koordination
  10. Erhöhung der Flexibilität
  11. Herstellung des Gleichgewichts von Körper und Geist

Die Kinesiologie geht davon aus, dass alle Erfahrungen, die wir während unseres Lebens machen, in unserem Körper abgespeichert und verankert werden. Negative Erfahrungen, auch wenn diese schon lange zurück liegen, können zu Energieblockaden und in Folge zu vielerlei Beschwerden führen. Grundanliegen der Kinesiologie ist es, diese Blockaden aufzuspüren und aufzulösen. Als wichtigstes Hilfsmittel wird dabei mit dem Muskeltest gearbeitet. Der Muskeltest – eine Art körpereigenes Bio-Feedback – ermöglicht die direkte Kommunikation mit dem Unterbewusstsein und mit unbewussten geistigen, seelischen Ebenen.

Auf Basis der kinesiologischen Grundlehre sind im Laufe der letzten 50 Jahre zahlreiche Spezial-Richtungen entstanden. Zu den Schwerpunkten meiner Arbeit gehören neben anderen:

EDU Kinestetik
Hyperton-X
KnK